Band

Biographie

THROBBING PAIN aus Hamburg gründeten sich Anfang 2008. Damals noch mit deutlichen Einschlägen aus dem Thrash Metal, war die musikalische Richtung zum Death Metal schon klar. Nachdem 2011 das erste Album “HANG DRAW AND QUARTER” erschien, verließen Sänger Mario und Gitarrist Peter die Band und wurden von Thede (Ex-Eradicate / Violence Unleashed) am Gesang und Alex an der Gitarre abgelöst. Im Jahr 2014 folgte dann mit “GRAVE NEW WORLD” die nächste Scheibe und damit eine musikalische Richtungskorrektur mit Marschrichtung Deathmetal der alten Schule im Stile von Bands wie Bolt Thrower, Asphyx, Entombed oder Obituary. Drummer Benji verließ 2015 die Band und wurde von Hölk abgelöst.

Nach längerer Ruhe bringen THROBBING PAIN den Todespanzer nun wieder ins Rollen und präsentieren mit “ROTTEN DOCTRINES” ihr nächstes Deathmetal Geschoss. Mit ballernden Uptempo-Passagen und schwer doomenden Parts wird musikalisch an die “GRAVE NEW WORLD” angeschlossen.

Die „ROTTEN DOCTRINES“ erscheint am 08. Oktober 2021 bei KERNKRAFTRITTER RECORDS.

Members

Thede – Vocals

Percy – Gitarre

Alex – Gitarre

Marco – Bass

Hölk – Drums